KRAHN CHEMIE vertreibt Silane der SiSiB Silicones in Europa

01.01.1970

KRAHN CHEMIE und Nanjing SiSiB Silicones Co. Ltd. haben die Zusammenarbeit im Vertrieb von organofunktionellen Silanen in Europa vereinbart.

Silane, die durch ihre chemische Struktur die Anbindung an anorganische und organische Moleküle ermöglichen, sind als Haftvermittler, Vernetzungsagenzien oder Trocknungsmittel vielfältig einsetzbar. Zu den Anwendungen zählen Kleb- und Dichtstoffe, Kunststeine, Duroplaste, Farben und Lacke, Gießharze, funktionalisierte Füllstoffe, Glasfaserprodukte, Kunststoffcompounds für Kabel und Rohre und Kautschukcompounds.

Das umfangreiche Portfolio der SiSiB@ Silane umfasst neben allen gängigen Typen wie z.B. Amino-, Epoxy-, Oximino- und Vinylsilane auch multifunktionelle, oligomere Silane. Zudem werden kundenindividuelle Mischungen und Produktanpassungen als zusätzlicher Service angeboten.

 „Wir freuen uns sehr, mit den SiSiB® Silanen eine attraktive Alternative in Europa anzubieten, deren Qualität und Produktumfang überzeugt“, sagt Thorben Liebrecht, Segmentleiter Kunststoffe und Kleb- und Dichtstoffe bei der KRAHN CHEMIE.