KRAHN Chemie stellt beim UNITI Mineralöltechnologie-Forum 2024 aus

11.04.2024

Der Spezialchemikalien-Distributeur KRAHN Chemie wird auf dem diesjährigen UNITI Mineralöltechnik-Kongress vertreten sein, der am 16. und 17. April in Stuttgart stattfindet. Im Mittelpunkt der zweitägigen Veranstaltung stehen aktuelle Themen wie der globale Energieausblick, die CO2-Kreislaufwirtschaft im Verkehrssektor, regulatorische Maßnahmen und die Potenziale von Wasserstoff in der Energiewende.

Als einer der führenden Distributoren von Spezialchemikalien vertritt KRAHN innovative Partner und bietet Additive, Komponenten und Verpackungen für den Automobil-, Industrie-, Fett- und Spezialschmierstoffmarkt. Neben dem vielfältigen Produktportfolio können Kunden auch von ergänzenden Services profitieren wie zum Beispiel Life-Cycle-Assessments (LCA), Labor- oder Nachhaltigkeitsdienstleistungen. Auf der UNITI stellt KRAHN am Stand 26 seine Produkte und Dienstleistungen vor und zeigt, wie das Unternehmen seine Kunden dabei unterstützt, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

„KRAHN ist seit langem ein anerkannter Treiber für Innovation und Nachhaltigkeit in der Mineralöl- und Additivbranche. Veranstaltungen wie die UNITI sind ein wichtiges Forum für den Austausch von Ideen, die Weitergabe von Wissen und die Entwicklung neuer Möglichkeiten“, so Andrew Lamb, Europäischer Leiter des Segmentes Schmierstoffe bei KRAHN Chemie. „Als ein Unternehmen, das sich auf die Distribution von führenden sicheren und nachhaltigen Lösungen verschrieben hat, die gleichzeitig die Umwelt verbessern – jetzt und für zukünftige Generationen – freut sich KRAHN, am UNITI Kongress teilzunehmen, sowohl als Teilnehmer als auch als Sponsor".