KRAHN CHEMIE vertreibt ExxonMobil‘s Oxo-Alkohole und Neo-Säuren

01.01.1970

Die KRAHN CHEMIE GmbH hat den Vertrieb der Exxal™ Oxo-Alkohole, der Neosäuren und des Produktes Vammar D10 von ExxonMobil™ in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Polen, Ungarn, Rumänien, Tschechien und der Slowakei in ihre Angebotspalette aufgenommen. Die Zusammenarbeit stellt eine Erweiterung der bereits bestehenden Partnerschaft mit Pietro Carini, der italienischen Tochtergesellschaft von KRAHN, dar.

Die Exxal™ Alkohole sind verzweigte, primäre Alkohole, die Kohlenwasserstoffketten von C8 bis C13 enthalten. Exxal™ wird als Zwischenprodukt für Derivate verwendet, die in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen wie Tensiden, Polymeradditiven, Klebstoffen, Schmierstoff- und Kraftstoffadditiven oder Schmierstoffestern eingesetzt werden. Eine weitere Anwendung für die hochreinen Exxal™ Alkohole ist als Lösungsmittel für Lacke, Farben und für die Metallgewinnung im Bergbau.

Die ExxonMobil™ Neo-Dekansäure und Neo-Pentansäure verfügen aufgrund ihrer verzweigten Molekularstrukturen über eine sehr gute thermische und hydrolytische Stabilität und werden beispielsweise als Bausteine für Beschichtungsderivate oder als Korrosionsinhibitoren eingesetzt.

Außerdem vertreibt KRAHN das ExxonMobil™ Produkt Vammar D10, das als hochsiedender Träger oder Verdünner für Entschäumer fungiert.

"Wir sind stolz darauf, unsere Zusammenarbeit mit ExxonMobil™, einem der weltweit größten rückwärtsintegrierten Chemieunternehmen, auszubauen. Ich persönlich kenne und schätze ExxonMobil™ bereits seit vielen Jahren als leistungsfähigen Partner, da KRAHN auch die Grundöle und Weichmacher von ExxonMobil™ vertreibt. Wir arbeiten sehr vertrauensvoll und konstruktiv zusammen", sagt Björn Maring, Segmentleiter Schmierstoffe bei KRAHN CHEMIE.

"Bei den chemischen Zwischenprodukten blicken wir auf eine langjährige und erfolgreiche Partnerschaft mit Pietro Carini, der italienischen Tochtergesellschaft von KRAHN CHEMIE, zurück. Diese Zusammenarbeit hat gezeigt, dass KRAHN ein kompetenter und zuverlässiger Partner für seine Kunden ist. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Zusammenarbeit mit KRAHN CHEMIE auch auf andere Regionen auszuweiten", ergänzt Oliver Stier, Senior Account Executive Chemical Intermediates von ExxonMobil™.